Ihr Warenkorb
keine Produkte

Luftreiniger - leise oder laut?

Hintergrund: Das Landgericht Kleve (DWW 1992, 26) hat in einem Urteil den Begriff der Zimmerlautstärke definiert:
Lautstärken, die einen Wert von 40 dB tagsüber bzw. 30 dB nachts überschreiten, stellen grundsätzlich eine Überschreitung der Zimmerlautstärke dar. Dies kann jedoch auch für Geräusche unterhalb dieses Pegels gelten, wenn sie nach dem Empfinden eines Durchschnittsmenschen wegen ihrer physiologischen oder psychologischen Wirkung als störend empfunden werden.


Mit Ventilatoren oder auch Luftreinigern holen wir uns eine Geräuschquelle ins Haus oder in die Wohnung, die uns über mehrere Stunden am Tag belasten kann. Luftreiniger arbeiten mit motorgetriebenen Ventilatoren, damit durch einen guten Luftdurchsatz im Gerät die Raumluft effizient gereinigt werden kann. Das ist mit Laufgeräuschen verbunden.
 
Bei Recherchen zu Luftreinigern fallen uns immer wieder Aussagen zu den Lautstärken der angebotenen Luftreiniger auf, die nicht stimmig oder widersprüchlich sind. Teils wird behauptet, ein Luftreiniger sei leise, es fehlt jedoch eine Lautstärkenangabe in der Beschreibung. Teils gibt es Bezeichnungen wie "Sleep Modus", "Flüster Modus" und ähnliches für die kleine Ventilatorstufe, die gleichzeitig mit Lautstärkenangaben von 40 dB(A) und grösser bezeichnet wird.
 
Doch was ist laut und was ist leise?
 
Lautstärken werden sehr unterschiedlich empfunden. Das Klangspektrum spielt hier beispielsweise eine Rolle. Tiefe Töne werden anders wahrgenommen als hohe usw. Zudem ist die Größe des Raumes zu berücksichtigen wie auch die Art der Nutzung. 
 
Damit Sie Vergleichsmöglichkeiten haben, geben wir Ihnen nachstehend einige Beispiele für durch den Gesetzgeber zulässige Lärmpegel:
 
25 db(A) Grenzwert für gewerbliche Arbeiten in der Nacht
35 db(A) oberer Grenzwert für Nachtgeräusche in Wohngebieten
40 db(A) leise Unterhaltung
45 db(A) oberer Grenzwert für Tagesgeräusche in Wohngebieten
50 db(A) normale Unterhaltung
 
Nehmen Sie das Beispiel der leisen Unterhaltung (40 dB(A)). Können Sie wirklich konzentriert arbeiten oder schlafen, wenn  sich neben Ihnen jemand permanent unterhält?
 
Aus unserer langjährigen Erfahrung heraus wissen wir, dass Lautstärken von mehr als ca. 25 - 30 dB(A) für Wohnzimmer und insbesondere auch das Schlafzimmer fast immer störend wirken. Lautstärken von deutlich unter 25 dB(A) werden dagegen als sehr angenehm empfunden. In Räumen, in denen keine anderen Geeräusche, wie Fernseher, Radio usw. vorhanden sind, werden Lautstärken deutlich unter 20 dB(A) bevorzugt.
.
Will man einen Lufteiniger im Dauerbetrieb laufen lassen,  ist daher die Lautstärke der kleinen Ventilator-Stufe wichtig.
Aber: Für die Wirksamkeit der kleinen (leiseren) Reinigungsstufe ist auch die Luftleistung in dieser Stufe wichtig. Eine zu geringe Luftleistung zugunsten einer geringen Lautstärke wäre kontraproduktiv.
 
Die Lautstärke kann vernachlässigt werden, wenn der Luftreiniger über eine externe Zeitschaltuhr ein- und ausschaltbar ist. Das nur bei sehr wenigen Luftreinigermodellen möglich.
Eine Ausnahme bilden hier z. B. der Sinclair Luftreiniger SP-300A, der alfda Luftreiniger ARL200, ALR230, ALR300 Comfort sowie der alfda Luftreiniger ALR400, die über die übliche Timerfunktion am Gerät auch über eine externe handelsübliche Zeitschaltuhr aus dem Baumarkt ein- und ausgeschaltet werden können. Hier kann man also die Abwesenheit zur Raumluftreinigung nutzen, ob der Luftreiniger laut oder leise ist, spielt dabei keine Rolle.
 
Nachstehend haben wir Ihnen aus den von uns getesteten Luftreinigern sowie im Web recherchierten Angeboten eine Zusammenstellung der Lautstärken der kleinen Ventilatorstufe in Verbindung mit der Luftleistung erarbeitet.
 

Type

Lautstärke db(A) kleine Stufe

Luftleistung m3/h kleine Stufe

Zeitsteuerung mit externer Zeitschaltuhr /WLAN-Steckdose möglich? zum Angebot
alfda ALR300 Comfort  16 bzw. 20 - sehr leise 55 bzw. 80 (Sleep - low) ja Angebot - jetzt mit Test- und Geld-zurück-Garantie
Daikin MC707VM 16 - sehr leise 60   nicht mehr lieferbar
 Daikin MC70L*) 16 - sehr leise 31   nicht im Angebot
IQAir Allergen 100*) 22 - leise 50   nicht im Angebot
IQAir HealthPro 250 *) 22 - leise 50   nicht im Angebot
IQAir Multigas GC *) 22 - leise 50   nicht im Angebot
Corway AP-1008 CH *) 22,4 - leise 103   nicht im Angebot
Rowenta Insense Pur Air PU 4010*) 22 - leise N.A.   nicht im Angebot
Baren B-785*) 24  180   nicht im Angebot
Baren B-757B*) 25 70   nicht im Angebot
Baren B-H04*) 25 70   nicht im Angebot
DELonghi DAP130 *) 26 N.A.   nicht im Angebot
Winix P150 *) 26 42   nicht im Angebot
Winix U300 *) 26 66   nicht im Angebot
Honeywell DA5018E 28 94 ja nicht mehr lieferbar
Rowenta Insense Pure Air PU 6020*) 28 N.A.   nicht im Angebot
Blueair Sense*) 29 76   nicht im Angebot
Bionaire BAP412-I 30 N.A.   nicht mehr lieferbar
Klarstein Vita Pure 2G*) 30 N.A.   nicht im Angebot
Klarstein Grenoble*) 30 N.A.   nicht im Angebot
Honeywell HA0170E 32 N.A.   Angebot
DeLonghi AC75*) 30 40   nicht im Angebot
Philips HU 5930/10*) 32 N.A.   nicht im Angebot
DeLonghi AC230 *) 32 80   nicht im Angebot
Blueair 203*) 32 100   nicht im Angebot
Blueair ProM*) 32 119   nicht im Angebot
Sinclair SP-300A
33
75
ja nicht mehr lieferbar
Philipps AC4012/10*) 34 N.A.   nicht im Angebot
alfda ALR400 34 201 ja nicht mehr lieferbar
DeLonghi AC100*) 34 70   nicht im Angebot
alfda ALR200 35 115 ja Angebot
alfda ALR230 35 98 ja Angebot
Baren BD01*) 35 20   nicht im Angebot
Blueair 650E 35 150   nicht im Angebot
Honeywell HA120E *) 36 N.A.   nicht im Angebot
Filtrete FAPF-02 37 117 ja nicht mehr lieferbar
Steba LRS *) 38 N.A.   nicht im Angebot
 Aktobis WDH 988 *) 39
70
  nicht im Angebot
Blueair ECO10 40 170   nicht im Angebot
Honeywell 16200E
Wick W9071 *)
46 N.A.   nicht im Angebot
Filtrete FAPF-03
46
275
ja nicht mehr lieferbar
Honeywell IFD6000E *)
48
N.A.
  nicht im Angebot
Trotec AirgoClean 105*) 53 180   nicht im Angebot

*) Angaben von Anbietern im Internet, Auflistung ohne Gewähr für die Richtigkeit Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Qualität der Luftreinigung bleibt bei dieser Aufstellung unberücksichtigt.

Unsere Empfehlung: Lassen Sie sich unbedingt die Luftleistung und Lautstärke der kleinen Ventialtorstufe verbindlich vom Anbieter angeben, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben.


Hinweis: Alle Inhalte und Grafiken unserer Tests sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der alfda Handels-GmbH. Eine Verlinkung auf diese Seiten wie auch die komplette oder auszugsweise Wiedergabe der Inhalte im Internet oder anderen Medien ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der alfda Handels-GmbH erlaubt.