Effiziente Geräte für ein optimales Raumklima


Ein erhöhtes Allergienaufkommen, insbesondere von Schimmelpilzsporen und Hausstaubmilbenkot, wird oft durch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit der Raumluft verursacht. Luftentfeuchter bieten eine einfache Lösung, um dauerhaft die Feuchtigkeit in Innenräumen zu reduzieren und das Raumklima zu verbessern.
 
Luftbefeuchter hingegen werden meist in Räumen eingesetzt, in denen es sehr trocken ist. Ab einer relativen Luftfeuchtigkeit von unter 40% wird die Gesundheit negativ beeinflusst und es kann zu Reizungen kommen. Bei solchen Gegebenheiten lohnt sich der Einsatz von alfda Luftbefeuchtern besonders.

Wenn die Tage im Sommer zunehmend heißer werden, verschaffen alfda Standventilatoren rasch Abhilfe. Ein Ventilator ist optimal, um eine erfrischende, kühle Brise in Ihre Wohnung zu bringen. Er bringt die Luft in Schwung, was wiederum den Luftaustausch in der Raumluft fördert.



 

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
}